Kosten und Abrechnung

Meine Leistungen orientieren sich an der GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker) und können je nach Therapieansatz und Arbeitsaufwand variieren.

Erfahrungsgemäß ergibt sich aber meist ein Gebührensatz von ca. 35 Euro pro angefangener halben Stunde. Dies bitte ich bar nach der Behandlung zu begleichen.

Eine (teilweise) Kostenerstattung für Heilpraktikerleistungen ist möglich über die meisten privaten Versicherungen oder entsprechende Zusatzversicherungen. Eine eventuell entstehende Differenz zwischen Rechnungsbetrag und Erstattung durch die Versicherung trägt der Patient.

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich um rechtzeitige Absage. Nicht wahrgenommene Termine, die nicht mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt wurden, muss ich leider pauschal mit 70,00 Euro in Rechnung stellen.